Monsfamilie

Seit 2011 ein Team! Schon 2012/2013 zusammen in der grossen weiten Welt unterwegs. In 2016 haben wir uns die Ringe an den Finger gesteckt. Den Big Lap in Australien 2018/19 war das bisher grösste Abenteuer.

Jetzt wartet das nächste Abenteuer, durch Europa!

Mein Yannick oder in Australien nur kurz Nick; ist 34 Jahre jung, seine Erkennungsmerkmale sind die grünen Augen, die stämmige Grösse und er trägt meistens ein Bart. Mal mehr mal weniger ausufernd. Ab und zu macht er einen riesigen Fang, beim Fischen! Auch sonst ist er sehr praktisch und hat unser Leben auf Reisen schon einige male einfacher gemacht, auch wenn wir mit seiner Fischerei nicht überleben könnten. Der Typ macht tolle Filme von unterwegs und fliegt dazu auch häufig seine Drohne “Discovery”. In Australien hat er unseren Toyota Land Cruiser “Dusty” häufig souverän durch den Busch gesteuert. Auch mit unserem Mercedes-Benz Marco Polo “Bänzu”, schlägt er oft unkonventionelle Wege ein. 

Er liebt das Kiten, hat aber auf dieser Reise auch seine Liebe zum Fahrradfahren entdeckt. 

Das ich den richtigen Mann geheiratet habe wird mir an jeden Tag auf unseren Reisen wieder bewusst. Mit keinem anderen Menschen könnte ich 24/7 unterwegs sein und auf engstem Raum leben. Ohne irgendwann den Wunsch zu verspüren ihn am Strassenrand im Nirgendwo auszusetzen.

 

By Kathrin Mons


Piggy,

Ist seit Esperance Australien, mit uns auf Reisen! 

Als Glücksbringer, Kuscheltier, Kissen, ect hat er schon längst unser Herz erobert. 

Piggy kommt von einer grossen Schweinefarm. Er hat bei Franky viele Geschwister zurückgelassen. Er ist aber wie wir auf der ganzen Welt Zuhause, auch kann man in fast jedem Land im IKEA seine Verwandten bewundern. 

Kathrin alias Kidu, ehemals Wyder nun Ammon, wird schon bald 33 Jahre alt und wird langsam wehmütig bezüglich ihres alters. Jedoch ist sie noch super im Schuss. Nach ihrer ersten Veröffentlichung ihres Bestsellers „Skippy (das Känguru) entdeckt Australien“, ist sie schon am nächsten Buch, das hoffentlich auch wieder ein Bestseller wird. Sie eifert schon ganz fleissig Stephen King nach, wobei ich sehr hoffe, dass das neue Kinderbuch nicht all zu sehr einen Einfluss von ihm hat. 

Ihr Lieblings Essen ist die hausgemachte Rösti ihres Vaters, der auch sonst noch andere ihrer Leibspeisen herstellt. 

Beim Yoga findet Kathrin in ihre tiefste Entspannung und ihr grosses Ziel ist eines Tages eine Yogagrossmeisterin mit schwarzem Gürtel zu sein. Ich hoffe das dieser Wunsch in Erfüllung geht. 

Kidu fährt sehr gerne Fahrrad, leider beherrscht sie den „wheelie“, auf dem Hinterrad zu fahren, noch nicht ganz jedoch arbeiten wir noch ständig daran.

Ich wurde einmal gefragt, wie wir es schaffen so lange auf so engem Raum zusammen zu sein ohne uns auf den Sack zu gehen!? Das ist ganz einfach, ich liebe sie einfach ganz fest!

 

By Yannick Mons


Bobby,

Ist der neuste Zuwachs in unserer Monsfamilie. 

Als tolles, selbstgemachtes Geschenk von unserer Freundin Pati. 

Auf dem Amaturenbrett weisst er uns die richtige Richtung und Bretter ab und zu in steilen Kurven selbstständig durchs Auto. 

Natürlich sind Piggy und Bobby beste Freunde! 

 



Nicht zu vergessen Bänzu! Unser treuer Mercedes Marco Polo Bus. Der bisher grösste Streitpunkt in unserer Beziehung... 

2016 hat er den Weg zu uns gefunden oder besser gesagt, Yannick hat ihn ungefragt angeschleppt... Nichtsdestotrotz lieben wir ihn mittlerweile Beide innig!!! Bald hat er 80'000km auf dem Buckel!

Bänzu ist nicht nur unser Auto, er ist auch unser Zuhause! 

If you can dream it, you can do it!!! Go Bänzu!!!